Atemtherapie

Atemtherapie

Über unsere Atmung nehmen wir Sauerstoff auf. Je tiefer wir atmen, umso reicher sind unsere Zellen an Energie, Gesundheit und Kraft. In unseren Zellkraftwerken, den Mitochondrien wird der Sauerstoff genützt, um unsere Körperfunktionen anzukurbeln und den Brennstoff für unsere Aktivität zur Verfügung zu stellen.
Spezielle Atemübungen sind nicht nur bei Lungenerkrankungen eine wertvolle Hilfe, sondern auch im Alltag. So regen bestimmte Übungen unsere Hormondrüsen und den Stoffwechsel an, gleichen unser Nervensystem aus oder unterstützen unsere aufrechte Haltung und Beweglichkeit. Der Einsatz der  richtigen Atmung führt zu besserer Konzentration und Ausdauer und steigert unsere Stressresistenz.
Atemübungen sind an die eigene Atemkapazität angepasst, einfach und leicht erlernbar. In individuellen Schulungen werden Anleitungen in Einzelstunden und Gruppenstunden angeboten.
Gruppen und Firmenseminare sind auf Anfrage möglich.
Publikationen mit Übungen zur Atemtherapie finden Sie auch unter Publikationen auf der Homepage.