Vorsorge

Vorsorge

Nahrungsergänzungen

In verschiedenen Lebensumständen braucht unser Körper mehr Unterstützung: bei Stress, in der Rekonvaleszenz oder bei einer akuten Erkrankung. Besonders in diesen Fällen, aber auch zur Gesundheitsvorsorge sind Nahrungsergänzungen zu empfehlen. Wie der Name sagt, ergänzen sie, was fehlt. Die meisten fehlenden Vitamine und Spurenelemente sind im Blut nachweisbar. Nahrungsergänzungen entfalten ihre Wirkung unterschiedlich schnell und werden über einen längeren Zeitrahmen eingenommen. Wenn eine raschere Aufsättigung nötig ist, oder eine Resorptionsstörung im Verdauungstrakt vorliegt, können bestimmte Substanzen auch in die Vene appliziert werden. So gibt es Infusionen für den Aufbau des gesamten Körpers, das sind Vitamine, Eiweiß und Spurenelemente in unterschiedlicher Zusammensetzung. Die gute Verträglichkeit und rasche Wirksamkeit gibt den Zellen schnell wieder, was sie brauchen, neuen Schwung, Gesundheit und Vitalität.